Heilseminar mit Pavlina Klemm, Buchautorin

„Erlebe einen Tag mit dir selbst
und binde dich an die kosmische Energie an.“

Inhalte des Seminars:

  • Anbindung an die kosmische Energie
  • Übungen aus meinen Büchern „Lichtbotschaften von den Plejaden“ und von den gechannelten Texten
  • Meditationen, die ich von den Lichtwesen erhalten habe
  • Energetische Arbeit mit Kristallen und Anbindung an das Kristallgitternetz (dazu bitte eure Kristalle mitbringen, falls keine Kristalle vorhanden sind, ist ein Bezug über uns möglich; bitte vorher Info an uns)
  • Lösung von Blockaden und Negativitäten durch Quantenheilung, Anleitungen dazu

Wann?
Samstag, 11. November 2017 in Bad Aibling
10 bis ca. 18 Uhr

Wo?
Seminarraum Lebenstraum
Meggendorferstr. 7
83043 Bad Aibling

Wer?
Veranstalter: Spirit-Vision e.V.
Energieausgleich:
140 Euro Fördermitglieder, 170 Euro Nichtmitglieder
Die Gruppenstärke beträgt maximal 12 Personen.
Getränke, kleine Snacks inklusive. Matten, Decken und Kissen sind vorhanden.
Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldung erforderlich unter spirit-vision@gmx.de
Nach der Anmeldung wird die Anmeldebestätigung zugeschickt.
(genauso Informationen über die gewünschte Mitgliedschaft)

Wir freuen uns auf Dich!
Pavlina -Buchautorin, www.asklepios-energie-balance.de
Christian – Mentalcoach, www.deinwegbegleiter.de

 

 

Kollektive, energetische Behandlung durch Reconnective Healing und Meditation mit Pavlina Klemm

 

Wann?

Montag, den 29.01.18 um 19 Uhr

Wo?

Enzianring 20, 82024 Taufkirchen

Wer?

Veranstalter: Spirit-Vision e.V.

Energieausgleich:

40 Euro Fördermitglieder, 45 Euro Nichtmitglieder

 

Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen.

Getränke, kleine Snacks inklusive. Matten, Decken und Kissen sind vorhanden.

 

Anmeldung erforderlich unter spirit-vision@gmx.de

 

Wir freuen uns auf Dich!

Pavlina

Neuer Workshop mit Pavlina Klemm durch den Veranstalter „Frankfurter Ring“

Kontaktaufnahme mit den Plejadern  

  Rückkehr der Freude und kosmischen Liebe

Genauere Infos findet Ihr direkt unter folgendem Link:

https://www.frankfurter-ring.de/index.php?id=6&kid=11131